Wir sind SRG in Deutschfreiburg !
Herzlich willkommen

Bestimmen Sie mit! 
Werden Sie Mitglied der SRG Freiburg

Die SRG Freiburg....

... ist das Bindeglied zwischen dem öffentlichen Radio und Fernsehen SRF und der Bevölkerung.

... engagiert sich dafür, dass Deutschfreiburg ausreichend wahrgenommen wird.

... steht in engem Kontakt mit den Freiburger Korrespondenten von Radio und Fernsehen SRF.

... vertritt die Anliegen seiner Mitglieder bei der SRG Bern Freiburg Wallis. 

... bietet durch Führungen und den Besuch von Publikumssendungen einen Einblick hinter die Kulissen von SRG.

... setzt sich ein für Qualitätsjournalismus und einen angemessenen Service Public.

Unsere Mitglieder haben etwas zu sagen und wir übermitteln das der SRG. 

Wir sind kein Fanclub, wir betreiben Lobbyarbeit für Deutschfreiburg


Kommen Sie auf unsere Social Media-Kanäle!!


Aus der Programmkommission 

Die Programmkommission der SRG Bern Freiburg Wallis sucht auf Anfang 2023 ein zweites Mitglied aus Deutschfreiburg. Sie nutzen regelmässig das Angebot von SRF? Sie interessieren sich für das Regionaljournal Bern Freiburg Wallis? Sie hören gerne kritisch hin und möchten Ihre Meinung rund alle zwei Monate mit anderen Menschen aus der Region und mit den zuständigen Redaktorinnen und Redaktoren von SRF teilen? Dann melden Sie sich bei uns bis zum 11. November 2022. 

Weitere Informationen erteilt Ihnen unser Vorstandsmitglied
Marc Kipfer: 
kipfer@srgfreiburg.ch  

 

EIn Team von SRF Aktuell folgte diesen Sommer dem Lauf der Saane und besuchte auch den Kanton Freiburg.

Die Programmkommission der SRG Bern Freiburg Wallis hat die Sendung danach bewertet.

Bilanz: Fünf Sterne deluxe 


Mittwoch, 18. Januar 2023

Der «Samschtig-Jass» mit der Moderatorin Fabienne Gyr ist zu Gast in Lausanne. Wir nehmen an zwei Aufzeichnungen mit demselben Publikum teil.

Treffpunkt: 17:30 Uhr direkt im Aquatis, Rte de Berne 144, 1010 Lausanne, Aufzeichnung von 18:30 bis 20:30 Uhr

Anmeldung bis 3. Januar 2023 per E-Mail: schweizer@srgfreiburg.ch / Tel. 079 702 86 73 / Platzzahl ist beschränkt. / Sie erhalten eine Teilnahmebestätigung.


Agenda

Wann Betreff
Mi 18.01.2023 17:30-21:00 Samschtig-Jass in Lausanne
Aquatis, Rte de Berne 144, 1010 Lausanne, 2 Sendungen «Samschtig-Jass» mit Moderatorin Fabienne Gyr
Termine abonnieren (in Kalender wie Outlook, iCal oder Mobilgeräte hinzufügen)


Machen Sie mit! Seien Sie Mitglied!

Sie sind nicht allein. Mehrere hundert Menschen in Deutschfreiburg stehen hinter ihrem Schweizer Fernsehen und Radio, hinter dem Service Public und hinter einer Berichterstattung, welche die Region ernst nimmt.

Die SRG Freiburg ist integraler Bestandteil der SRG Bern Freiburg Wallis sowie der SRG Deutschschweiz.

Wir verbinden das Deutschfreiburger Publikum mit den Programmschaffenden von Fernsehen, Radio und Online. 

Wir setzten uns ein für die Interessen der ZuschauerInnen und HörerInnen, vis-à-vis der SRG-Medien, aber auch anderen medienpolitischen Organisationen. 

 

Wir setzen uns dafür ein, dass Deutschfreiburg und seine Besonderheiten angemessen in der Berichterstattung der SRG vertreten sind.

Besonders wichtig ist es uns, dass die Menschen in der restlichen Deutschschweiz sich bewusst sind, dass es ein deutschsprachiges Freiburg gibt, dass dieses zwar klein ist, aber hier zwei Dialekte gesprochen und zwei Konfessionen verbreitet sind.

Wir setzen uns für Sendungen und Publikumsanlässen aus unserer Region ein und suchen während diesen das Gespräch mit dem Publikum.

Es gibt Unterschiede in den Medienbedürfnissen zum Beispiel zwischen dem Sense-Oberland und Fräschels. Das können wir nicht wegreden. Aber wir finden einen gemeinsamen Weg.

«Oft ist die Rede von ‹Fribourg› nicht von ‹Freiburg›» - wir setzen uns für den deutschen Namen unseres Kantons ein  


Neues von der SRG Freiburg

Von Dialektik und Dialektologie
, Calislar Fahrettin
  • Die SRG lud zusammen mit dem Regionaljournal zum Mäntig-Apéro nach Tafers. Es war ein Abend der heimatlichen Sprache und der sprachlichen Heimat.
Unterwegs in der Medienstadt Freiburg
, Calislar Fahrettin
  • Die SRG Freiburg organisiert immer wieder spannende und informative Anlässe für ihre Mitglieder. Im Frühling 2022 führte sie der "Stadtwanderer" und frühere SRF-Politanalyst Claude Longchamp durch die Medienstadt Freiburg.
Der Neustart ist gelungen
, Calislar Fahrettin
  • Die SRG Freiburg blickt auf ein spannendes zweites Coronajahr 2021 zurück und hofft, dass 2022 normaler wird.
Der Koch und die Chemieprofessorin
, Calislar Fahrettin
  • Die Sendung Persönlich kommt seit einiger Zeit regelmässig nach Murten. So auch dieses Jahr.

Weitere Einträge